Martinimontag in Urloffen

08. 11. 2022

Unter Beteiligung der Freiwilligen Feuerwehr und örtlichen Vereinen fand in Urloffen der traditionelle Martinimontag statt.

Mit musikalischer Begleitung durch den Musikverein Urloffen und des Fanfarenzuges zog die Gemeinschaft zur Pfarrkirche St. Martin. Nach dem obligatorischen Gottesdienst mahnte Ortsvorsteherin Pamela Otteni-Hertwig in ihrer Ansprache vor dem Ehrenmal, das Gedenken aufrecht zu erhalten. Angesichts des Ukraine-Krieges sei deutlich sichtbar, dass unsere Freiheit nicht sicher sei. Man gedenke deshalb nicht nur den Gefallenen und Opfern der beiden Weltkriege, sondern gerade jetzt und heute den Leidenden der aktuellen Kriege. Gemeinsam mit Bürgermeister Manuel Tabor legte die Ortsvorsteherin anschließend einen Kranz am Ehrenmal nieder.

Bürgermeister Manuel Tabor und Ortsvorsteherin Pamela Otteni-Hertwig am Ehrenmal, davor die Mahnwache
Bürgermeister Manuel Tabor und Ortsvorsteherin Pamela Otteni-Hertwig am Ehrenmal, davor die Mahnwache

Datenschutzhinweis

Diese Webseite nutzt externe Komponenten, wie z.B. Youtube welche dazu genutzt werden können, Daten über Ihr Verhalten zu sammeln. Datenschutzinformationen